Kategorie: Allgemein

Faszination Windhunde

Herzlich Willkommen auf unserem Windhundeblog! Ich freue mich, dass Sie sich für unseren Blog interessieren. Zunächst einmal möchte ich mich gerne selbst vorstellen: Ursprünglich stamme ich aus dem schönen Rheinland, genauer gesagt aus Nordrhein-Westfalen. 2007 begannen wir mit einem Onlineshop. Da Natur, Hunde und speziell Windhunde schon immer eine große Rolle in unserem Leben hatten, wir aber mit dem benötigten Zubehör für Windhunde, qualitativ nicht zufrieden waren, entschieden wir selbst einen Onlineshop mit Tierzubehör zu betreiben. Somit konnten wir unseren Anspruch – sinnvolle Dinge – feine Materialien und gute Handarbeit anzubieten, verwirklichen. Bis heute – und das verdanken wir dem Zuspruch unserer Kunden – die unsere gute Dienstleistung schätzen, arbeiten wir mit Hingabe für Mensch und Tier. Die Symbiose – Hund-Windhund-Mensch und Tier ist eine Faszination, die schon immer auf der Welt bestand, Beachtung und Respekt verlangt. Dieser Lebenssinn ist die Grundlage für uns und unser Fachgeschäft

 

Kategorie: Allgemein

Windhundeignergedanken

Nun, wenn man sich einen Windhund anschafft, sollte man vorher sehr gut überlegen. also Windhundeignergedanken haben, ( so nenne ich das mal salopp ) ob diese Rasse überhaupt zum Menschen passt, das was, wann,  woher,   wie  und wofür, ist die Grundlage.

Was möchte ich mit dem Windhund tun ? Werde ich ihn ( sie ) sportlich führen, soll er nur ein Hauswindhund werden ? In jedem Fall hat man ein neues Familienmitglied mit vier schnellen Beinen, einem Kopf, der denkt, ein paar Augen die sehen und einer Gefühlswelt, die sehr sensibel ist.

Windhundeignergedanken - Blog

Woher bekomme ich überhaupt so ein Tier. Erschreckend finde ich die Auswüchse des Internet. In der modernen Mediawelt ist leider alles möglich. Da werden in Anzeigenportalen ( ich nenne hier bewußt keine Namen )  Hunde angeboten, weiss der Teufel wo die alle herkommen. Man macht sich die Macht und Stärke dieser Inserate zu Nutze. Selbst Organisationen schrecken davor nicht zurück. Eine Windhund – Reklamationsgarantie ( sorry, für diesen  Ausdruck ) gibt es bei  solchen Angeboten mit Gewissheit nicht. Feilbieten wie auf dem Basar, lieber  zukünftiger Besitzer, das ist ein Tier und kein Sonderangebot oder Zweitehandwinterreifen fürs Auto.

Nächster Versuch, Organisationen für Gebrauchtwindhunde ( was habe ich denn hier wieder für ein Wort benutzt – hoffe , es wird nicht missverstanden ) . Es gibt gute , aber es gibt auch schlechte Vermittler, da die Spreu vom Weizen zu trennen ist nicht so einfach. Ein paar alt eingesessene kennt  man ja, die sich über Jahre einen Namen gemacht haben. Verlieben Sie sich nicht gleich in ein Bild, leider sucht man oft mit dem Augen zuerst aus. Bei uns war es Liebe auf den zweiten Blick, unsere Hündin hat mir ( uns ) sogar dabei geholfen, denn unser Wunschkandidat wollte überhaupt nichts von uns wissen und lag nach dem ersten Spaziergang wieder in seinem Gehege ohne jegliche Reaktion . Da hätte in Posemuckel  auch ein Sack Reis umfallen können, es tat sich emotional nichts. Sie würdigte uns noch nicht mal eines Blickes. Unser Windhundmädel allerdings legte sich mächtig ins Zeug um unser Herz zu gwinnen. So habe ich von vielen Menschen Rückmeldungen denen es ähnlich ging. Sollten Sie unsicher sein, wird man sie auch beraten, das ist ein absolutes Muss von einem seriösen Anbieter für Zweitehandwindhunde ( wieder so ein Wort – aber es ist liebevoll gemeint ) . Machen Sie sich zuerst schlau über die Eigenheiten und Veranlagungen der Rasse, auch die Macken sollten aufgedeckt werden, damit kein herbes Erwachen nach der ersten Verliebtheitsphase auftritt. … oder man weiss, dass man damit leben muss, denn Nobody, auch kein Tier ist perfekt –  sollte es auch nicht sein, denn manchmal  sind die kleinen Besonderheiten ja das Salz in der Suppe. Man wird Ihnen auch das Dafür und das Dagegen sagen. Lesen Sie sich zuerst den Übernahmevertrag durch und klären sie die Punkte ab, die ihnen dort nicht gefallen oder unklar sind.

Vom Züchter – erwerben. Sehen Sie sich die Heimat der Windhunde an. Prüfen Sie, ob er so aufwächst wie man es sich wünscht bei einem Neugeborenen – in Geborgenheit – mit Liebe – behütet wird und in den ersten Woche mit dem Alltag vertraut gemacht – was lernt er/ sie  kennen ?  Ist es dort sauber – familiär ? Dürfen die Tiere mit in die Familie oder wachsen sie isoliert auf ? … und Finger weg von  Billigwindhunden, es gibt leider noch immer zu viele Menschen die mit dem Leben eines Hundes Geschäfte machen.

Was will ich ? Sportliche Haltung – oder Schönheitsausstellung – oder Beides ? Mann / Frau  möchte sich ja der Konkurrenz stellen und die Schnelligkeit und die Veranlagung des Windhundes im Zusammenspiel mit Ausstellung und Wettkampf zeigen. ( Hobbymäßig ) Dabei muss und sollte das Wohl und die Gesundheit des Tieres an aller erster Stelle stehen –  und ja, es ist auch Stress – so eine Veranstaltung verlangt den Windhunden einiges ab, dem Menschen ebenso – man fährt von A nach B – beibt einen oder zwei Tage, fährt dann wieder heim – nächstes oder übernächstes Wochenende das Gleiche – jeder weiss, dass die Kosten für Fahrt und Equipment hoch sind, trotzdem sind solche Hobbyveranstaltungen besucht und man trifft Menschen zum Gedankenaustauch und gleichem Interesse.

Hauswindhund - Na klar gibt es sie, die Windhunde die nur als Familienmitglied einziehen. Hier zählt das Gleiche wie bei jedem anderen Hund. Zuerst denken, dann erwerben. Gehen Sie in sich, soll es ein Windhund-Jungspunt sein, dann gibts wie bei jedem Kleinkind die Phasen der Pupertät und die Erwachsenenphase. Ein Windhund benötigt genau wie seine Hundekollegen Bewegung – Kopfauslastung – Zuneigung und Liebe.  Ich kann immer nur betonen, dass Rassespezifisch – jeder unterschiedlich ist, der eine ist menschenbezogener, der andere bewegungsfreudiger – der nächste schüchtern oder er/sie bleibt ängstlich. …. scheuen Sie sich nicht eine geeignete Hundeschule aufzusuchen ( hiebei ist wirklich wichtig, dass man sich mit Windhunden auskennt, denn der sensible Charakter hat schnell einen Knacks ) lernen ist wichtig – für Mensch und für den Windhund. Im Alltag warten Situationen, die gemeistert werden müssen. Nehmen Sie sich viel  Zeit für Ihr neues Windhundkind – je mehr sie zusammen rücken um so schöner ist und wird die Verbindung … aber  auch ein Oldie hat eine Chance  verdient oder ein schon erwachsener Windhund.

Das sind unsere Windhundeignergedanken ….. eben Gedanken umgesetzt in Worte. Unser Windhund, den wir aus zweiter Hand haben, macht uns viel Freude, wir hoffen diese Freude wird von Ihnen einmal oder mehrmals geteilt.

Kategorie: Allgemein

Krankheiten CRGV Alabama Red Gefahr für Windhunde ?

Die Krankheit die wir heute ansprechen möchten ist eine Gefähr die tödlich verlaufen kann für Windhunde – aufgetreten ist sie bei Whippet – Greyhound aber auch vielen andere Hunde  die nicht zu den Windhundrassen gehören. CRGV auch Alabama Red genannt. In England gibt es gehäuft Fälle dieser Krankheit und auch in den USA.

Ein Bericht im  Telegraph – England  hat ein Experte geschrieben , dass die Fütterung von  rohem Fleisch für Hunde  verantwortlich sein könnte im Vereinigten Königreichs  für den Ausbruch der Haut- und Nieren glomerulären Vaskulopathie Syndrom “Alabama Rot. Es ist wahr, dass  das original Alabama Rot  1980 die gleichen Symptome hatte und   mangelnder Hygiene   bei der Fütterung rund um rohes Fleisch verbunden wird , trotzdem gibt es  Unterschiede beim  Ausbruch im Vereinigten Königreich  und den USA in mehrfacher Hinsicht .  AR oder CRGV  Ausbrüche wurden registriert bei  Rennwindhunden ( Greyhound )  und Whippets,   ein Whippet- starb in England im Dez. 2015 .

Krankheiten CRGV - Alabama Red, Gefahr für Windhunde - Hunde

Außerdem wurden  Fälle von Alabama Rot ( CRGV )  in allen Altersgruppen und Rassen von Hunden gefunden . Bei den ursprünglichen AR Fällen wurde rohes Fleisch in Zwingern zugeführt . Einige der UK Fälle traten aber auf bei Hunden,  die  noch nie mit  rohem Fleisch gefüttert wurden. Der E. coli Stamm  Virus wurden bei den Hunden als Ursache eingeklammert .  Darüber hinaus scheinen die britischen Fällen geographisch mit Waldgebieten  verknüpft zu sein  im Winter und Frühjahr in den letzen Jahren und  scheinen  nicht im  Sommer oder Herbst aufzutreten.

 

Sympthome von Alabamarot- CRGV :

Haut- und Nieren glomerulären Vaskulopathie (CRGV oder” Alabama rot ‘) ist eine schwere Erkrankung, die erst vor kurzem in Großbritannien bei Hunden erkannt worden ist. Es bewirkt, dass Läsionen auf der Haut und gelegentlich im Mund auftreten  die wie Stiche aussehen, Geschwüre, Wunden oder Stachel ähnlich  aussehen können. Manche Hunde entwickeln  lebensbedrohliche Nierenversagen.  Jedes  Alter, jedes Geschlecht oder Rasse der Hunde können betroffen sein. CRGV ist ein durch eine Schädigung der Blutgefäße der Haut und der Niere verursacht Krankheit. Es bewirkt, dass sich  kleine Blutgerinsel in den Blutgefäßen  bilden,  sie  wirken wie Blöcke und können  letztlich zu einer Schädigung des betroffenen Gewebes führen. Auf der  Haut verursacht, bringt sie  Ulzeration hervor. …. in der Nieren kann es zu schweren Organdysfunktion (Nierenversagen) führen.

Die ersten Symptome von Alabama Rot sind Hautveränderungen, Geschwüre oder Wunden, die nicht nach bekannten Verletzungen auftreten.  Diese erscheinen auf den Beinen , im Körper, im Mund oder der Zunge . Der Hund wird die Wunden lecken. Innerhalb weniger Tage bekommen Hunde  Symptome der akuten Nierenschädigung (Erbrechen, reduziert Hunger oder ungewöhnliche Müdigkeit).

Was ist also die Ursache von  “CRGV – ALABAMA RED – in GB?

Wir wissen noch nicht die Ursache trotz umfangreicher Tests von betroffenen Hunden. Der Wald  scheint einer der Schlüssel zu sein , und vielleicht feuchte Bedingungen. Die Ursache könnte ein E. coli-Stamm sein, der sich in  einer Umwelt Quelle  isolieren hart ist ( Kanalisation überflutet Tierhöhlen , tote Tiere) scheint eher als die Ernährung sagt man in GB - aber wie kommt ein Renngrey an ein totes Tier oder in eine Tierbehausung im Wald … fragen wir uns oder an infiziertes Fleisch eines wilden Tieres …wenn es denn so ist ?????  …. wenn man diesen Grund einklammert ?

Kann man “ALABAMA ROT ‘ verhindern ?

Im Moment gibt es keinen sichereren Weg, Ihren Hund zu schützen. Hoffnung und Fakt ist, dass  mit warmerer , trockener Witterung die Fälle zurück gingen …..  überprüfen sie vor Ort ob Sie in ein infiziertes Gebiet einreisen  oder wo Sie Urlaub machen  – sind sie vor Ort überpüfen Sie Ihren Hund täglich an der Haut,  Erosionen an den Beinen und im Gesicht inclusive der Zunge, dort treten die ersten Anzeichen auf. Wenn Sie ungewöhnliche Hautläsionen  sehen,  suchen sie bitte eine ärtzliche  Betreuung so schnell wie möglich auf. Es werden Blutproben genommen die zur Findung beitragen.

In einem Hunde Rudel trat diese Krankheit auf – ein Hund überlebte, möglicherweise, weil man ihn abgewaschen hat nach dem Spaziergang über Waldwege  und dem Training. Dies könnte eine sinnvolle Vorsichtsmaßnahme sein.

Empfohlen wird einen sehr guten Nahrungsmittelhygienestandard zu halten, sie sollten Ihren Hund nur mit  rohem Fleisch ernähren, welches 100 % kontrolliert ist  nur zum menschlichen Verzehr geeignet –  und von Lebensmittelbehörden für den Verzehr frei gegeben ist. Auch Pansen wäre dann verboten – entscheiden sie selber !!

Wir empfehlen immer  Nahrungsmittelhygienestandards einzuhalten . Sie sollten  Ihren Hund nicht mit  Fleisch ernähren, welches  Sie selber  nicht gerne  kochen und verzehren würden .  Nicht füttern sollten sie  schimmelig, abgestandene oder ausgeschalte,  übel   riechende Lebensmitteln. … aber wer macht das schon …. oder ?

Quelle: alabamarot.co.uk – holisticvetsussex.co.uk –